Immobilienleasing-Gesellschaften

Der Einsatz einer Objekt- und Betriebsgesellschaft pro Immobilienleasing-Objekt ist der Schweiz noch wenig verbreitet.

In Deutschland ist die Bindung des Leasingobjektes an eine Objekt- oder Besitzgesellschaft bekannt.

Die Verwendung einer Objekt- und Betriebsgesellschaft ist vor allem in den angelsächsischen Regionen anzutreffen:

  • Immobiliengesellschaft (auch Property Corporation oder kurz „PropCo“)
    • Halten der Leasingimmobilie
  • Betriebsgesellschaft (auch Operation Corporation oder kurz „OpCo“)
    • Betreiben und Verwalten der Leasingimmobilie, sofern und soweit Untervermietung etc. durch den Leasinggeber gestattet ist bzw. Teil des Nutzungs- und Gebrauchskonzepts sind 
Drucken / Weiterempfehlen: