Leasing von Bestandesbaute (Land und Altbau)

Diese seltenere Immobilienleasing-Anwendung lässt sich wie folgt gliedern: 

Erwerb

  • Direktes Leasing (Zweiparteien-Verhältnis; auch Sale and lease back)
    • Immobilienerwerb (Grundstück oder s+d Baurecht) mit bestehender Baute (Akzessionsprinzip) durch den Leasinggeber vom künftigen Leasingnehmer
  • Indirektes Leasing (Dreiecksverhältnis)
    • Immobilienerwerb (Grundstück oder s+d Baurecht) mit bestehender Baute (Akzessionsprinzip) durch den Leasinggeber von einem Dritten

Verleasen

  • Nutzungs- / Gebrauchsüberlassung auf Zeit und gegen Entgelt

 

Drucken / Weiterempfehlen: